Kalender

Jul
6
Do
2017
The Masakowsky Family Band
Jul 6 @ 20:00
Aug
31
Do
2017
JAP 54 Lothar Pohlschmidt „Pop & Jazz United“
Aug 31 @ 20:00
Sep
14
Do
2017
Talking Horns
Sep 14 @ 20:00
Sep
27
Mi
2017
Mittwoch!!!!The Latvian Blues Band
Sep 27 @ 20:00

Mittwoch, 27. September, 20.00 Uhr

Kulturwerkstatt, Bahnhofstr. 64

  • 20,- € / erm. 15,- €
  • Schüler: 5,- €

 

Baltikum-Blues – ein Spitzen-Act!

LATVIAN BLUES BAND

Eine absolute Novität für Paderborn: Blues aus dem Baltikum! Mit der Latvian Blues Band gastiert zum erstenmal eine Blues- und R & B-Band aus Lettland. Und was für eine: Kenner, die die Sechs aus Riga schon mal live erlebt haben, sind des Lobes voll. „Das Beste, was ich seit langem auf diesem Sektor gehört habe“, schrieb ein Kritiker, und er bezog das gleich auf ganz Europa. Da muss was dran sein: Jedenfalls haben so ziemlich alle Bluesmusiker, die durch das Baltikum tourten, die LBB als Begleitband engagiert, darunter Duke Robillard, Carey Bell, John Primer und Lazy Lester. Sogar Joe Cocker trat mit ihnen auf. In Ihrer Heimat sind sie Megastars und füllen ganze Hallen. Sie spielten auf allen großen Bluefestivals, u.a. auf Einladung von Buddy Guy beim großen Chicago Blues Festival. Durch ganz Europa sind sie getourt, vom Baltikum und Skandinavien bis ans Mittelmeer, durch die USA und Kanada auch. Die Band ist besonders „live“ ein Erlebnis. Ihre Spielfreude überträgt sich unweigerlich auf die Zuhörer. Gestochen scharfe Bläsersätze, eine groovende Rhytmusgruppe und last not least Frontmann Janis „Bux“ Bukovskis (Gitarre und Gesang) versprechen Blues- und R&B-Entertainment der Spitzenklasse.

 

Okt
12
Do
2017
Archie Lee Hooker & the Coast to Coast Blues Band
Okt 12 @ 20:00
Donnerstag, 12. Oktober, 20.00 Uhr           Kulturwerkstatt, Bahnhofstr. 64
  • 22,- € / erm. 15,- €
  • Schüler: 5,- €

Ein internationaler Top-Act des Blues

ARCHIE LEE HOOKER & The Coast to Coast Blues Band

archie_lee_hookerDer Jazz-Club Paderborn präsentiert ein herausragendes Ereignis für alle Bluesfans, ein „Must“ für alle, die den unverfälschten schwarzen Blues aus den USA lieben. Der Stargast heißt Archie Lee Hooker. Er stammt aus Mississippi, aus der legendären Bluesdynastie der Hookers. Das berühmteste Mitglied war sein Onkel, der zugleich sein musikalischer Ziehvater war: der unvergessene John Lee Hooker. Er lehrte seinen Neffen nicht nur alles über den Blues, er trat auch vielfach mit ihm zusammen auf, auf der Bühne und im Studio. Es dauerte nicht lang, bis diese Zusammenarbeit Archie Lee Hooker und seine rauhe Stimme zu einem eigenen Begriff in der internationalen Bluesszene machten. 1995 tourte er zusammen mit Carl Wyatt und den Rhythm Kings zum erstenmal durch Europa, mit so großem Erfolg, dass gleich die erste CD entstand. Seine neueste will er frisch aus der Presse nach Paderborn mitbringen. Aufgenommen ist sie mit seiner aktuellen Band, der Coast to Coast Blues Band. Sie vereint erstklassige Musiker aus Brasilien, Frankreich und Luxemburg: Matt Santos (Blues Harp und Keyboard), Fred Barreto (Gitarre), Nicola Fageot (Bass) und Yves Ditch (Drums). Blues vom Besten, Boogie, Soul und Funk, erdig und unverfälscht, sind angesagt. Kartenreservierungen unter: jazzclub.paderborn@googlemail.com

Okt
26
Do
2017
Mark Soskin-Quartett
Okt 26 @ 20:00
Nov
9
Do
2017
Mike Anderson Blues Band
Nov 9 @ 20:00
Dez
12
Di
2017
!!!Dienstag!!!Xmas Special mit Richi Arndt
Dez 12 @ 20:00

Dienstag, 12.12. Dezember, 20.00 Uhr

Kulturwerkstatt, Bahnhofstr. 64

  • 20,- € / erm. 15,- €
  • Schüler: 5,- €

 

Packender Weihnachts-Blues Deutschland-USA

RICHIE ARNDT & FRIENDS feat. KELLIE RUCKER

 

Richie Arndt gehört zu den prominentesten deutschen Bluesmusikern. Mehrfach preisgekrönt, zuletzt 2016 mit dem German Blues Award für das beste Blues-Album des Jahres, geht er im Dezember mit seinen Bluenatics auf Abschiedstournee. Die letzte Gelegenheit also, den Gitarristen und Sänger und seine langjährigen Weggefährten Jens-Ulrich Handreka am Bass und Frank Boestfleisch am Schlagzeug noch einmal zusammen zu hören. Für seinen letzten „Blues zur Weihnacht“ hat er sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: eine „Reunion“ mit guten alten Freunden, mit der phantastischen Mundharmonikaspielerin und Sängerin Kellie Rucker aus Texas und dem Tastenvirtuosen George Kochbeck. Beide waren schon bei früheren CDs und Konzerten des Powertrios dabei und werden die Abschiedstournee der Bluenatics zu einem musikalischen Event der Extraklasse machen. Das Publikum darf sich auf gefühlvollen Blues, knackigen Rock, eine Prise Country und ganz viel Herzblut freuen!

 

 

Jan
18
Do
2018
JESSE DAVIS-QUARTETT
Jan 18 @ 20:00

Donnerstag, 18. Januar, 20.00 Uhr

Kulturwerkstatt, Bahnhofstr. 64

  • 20,- € / erm. 15,- €
  • Schüler: 5,- €

 

Souljazz auf den Spuren von Cannonball

JESSE DAVIS-QUARTETT

Der amerikanische Altsaxophon Jesse Davis gehört zu der Generation aufregender Musiker, die in New Orleans ab den 80er Jahren dem Jazz ihrer Heimatstadt im Gefolge der Marsalis-Dynastie neue Konturen verliehen und die Traditionen der Crescent City zu neuen Höhepunkten führten. Der Schüler von Ellis Marsalis gewann schon 1989 den prestigeträchtigen „Most Outstanding Musician Award“ beim Down Beat Music Fest. Danach begann eine bemerkenswerte Karriere: 1996 wirkte er als Musiker und Schauspieler in Robert Altmans berühmtem Film „Kansas City“ mit. Er gehörte zu den Newport All Stars, er spielte mit Jack McDuff, Roy Hargrove, Mulgrew Miller, Hank Jones, Milt Jackson, Ron Carter und vielen anderen Jazzgrößen. Kritiker haben seinen Ton und seine Spielweise imm er wieder mit der von Cannonball Adderley verglichen; sie schwärmen von seinem natürlichen Bluesfeeling, das in seinem swingenden Spiel immer wieder aufscheint. Sein hervorragendes neues Quartett ist international besetzt: Paul Kirby (USA)am Piano, Martin Zenker (BRD) am Bass und Kim Minchan (Südkorea) an den Drums.

Jan
27
Sa
2018
Jazz & Blues Party
Jan 27 @ 20:00

Jazz & Blues Party
Wieder mit internat. Starbesetzung:
Harriet Lewis & The Gregor Hilden
Band, B. B. & The Blues Shacks, Paul
Lamb & The King Snakes, Kai Strauss &
The Electric Blues All Stars

Feb
22
Do
2018
Oddgeir Berg Trio
Feb 22 @ 20:00

Das neue Piano-Trio aus Norwegen – die
„Rising Stars“ des Skandinavien-Jazz

Mrz
8
Do
2018
Jim Snidero-Quartett
Mrz 8 @ 20:00

Donnerstag, 8. März, 20.00 Uhr

Kulturwerkstatt, Bahnhofstr. 64

  • 20,- € / erm. 15,- €
  • Schüler: 5,- €

 

Glänzender Mainstream-Jazz: „The best of two continents“

JIM SNIDERO-QUARTETT

Jim Snidero.colDer amerikanische Altsaxophonist Jim Snidero gehört seit über zwei Jahrzehnten zu den international führenden Vertretern seines Instruments. Gleich mehrfach war er im Down Beat Readers Poll ganz oben mit dabei, und seine CD „Main Street“ (eine von mehr als 20 insgesamt) wurde sowohl von Down Beat als auch dem Jazz Times Magazine in die Bestenlisten des Jahres 2015 aufgenommen. Er hat mit Sting und Frank Sinatra ebenso gespielt wie mit der Mingus Big Band und Brother Jack McDuff. Ebenso erstklassig wie sein Ruf ist seine Band, die mit drei ebenfalls international bekannten Musikern aus drei Nationen besetzt ist. Aus England kommt der Pianist Paul Kirby, der u.a. mit Vincent Herring und Billy Hart gespielt hat; Martin Zenker ist einer der gesuchtesten Kontrabassisten in Europa (u.a. Partner von Jesse Davis und Vincent Herring) und der Amerikaner Rick Hollander ist einer der Drummer, mit denen seine Landsleute besonders gern auf Tournee gehen (wie etwa Roy Hargrove und James Moody). „Jazz auf höchstem Niveau, ebenso brillant wie zeitlos swingend“, schrieb ein Wiener Kritiker über das Quartett, „The best of two continents!“ ein anderer in Edinburgh. Das bekommt jetzt auch Paderborn geboten.

 

1 Comment

  1. […] kulturstiftung-marienmuenster.de/event/reisescheune-geburtstag-joplin jazz-minden.de/programm jazzclub-paderborn.de/?page_id=19 musik-kontor-herford.de kaiserkeller-detmold.de/programm/2017-10.shtml#2017-10-12 […]