home

Welcome to Jazz-Club Paderborn

Jazzclub Cover3

….Werden Sie Mitglied im Jazz-Club Paderborn!


Wir trauern um

Heiner Beringmeier

Heiner 2Deine Freunde und der Jazz-Club Paderborn, den es ohne Dich nicht gäbe,

werden Dich sehr vermissen.

Renate Schubert    Bernd Düring     Peter Maul       Rainer Schallenberg        Michael Werner

Jazz-Club Paderborn e. V

 

 

 

 

 


Freitag, 20.09. 2019 , 20.00 Uhr

Kulturwerkstatt, Bahnhofstr. 64, Cafeteria

·       20,- € / erm. 15,- €

·       Schüler: 5,- €

Jean-Philippe Bordier Quartett

BordierIn klassischer Besetzung mit Orgel und Schlagzeug (sowie zum Quartett erweitert mit Vibraphon) präsentiert der Pariser Gitarrist Jean-Philippe Bordier auf seinem neuen Album „Morning Glory“ ausnahmslos Eigenkompositionen, die sich stilistisch aus der Tradition eines Wes Montgomery über George Benson bis zu Rare-Grooves speisen und so einen frischen Mix aus Swing, Funk und Latin enthalten. Als Gast wirkt der Vibraphonist Pascal Bivalski auf einigen Titeln des Albums mit.

Jean-Philippe Bordier, dessen Karriere sich bereits über dreißig Jahre erstreckt, ist fester Bestandteil der Pariser Jazz-Szene. Mit Guillaume Naud konnte einer der gefragtesten Organisten der französischen Hauptstadt gewonnen werden. Er begleitet äußerst feinfühlig und hat auch als Solist Einiges zu bieten. Pascal Bivalski ist ebenfalls Bandleader eines Quartetts und hat in den vergangenen drei Jahrzehnten alles vom Duo bis zur Big Band-Besetzung erlebt. Der Vierte im Bunde, Andreas Neubauer, kommt aus Frankfurt. Mit seiner stilübergreifenden Vielseitigkeit von traditionellem Jazz über Latin bis hin zum Funk ist er als Schlagzeuger für diese Besetzung prädestiniert. Kommen und hören!

Die Musiker im einzelnen:

An der Orgel sitzt Guillaume Naud, Absolvent des CIM (Centre d’Informations Musicales). Er hat in der Vergangenheit mit diversen Vokalisten wie der ACT-Künstlerin Youn Sun Nah gearbeitet und mittlerweile einige Solo-Alben produziert. Er begleitet äußerst feinfühlig und hat auch als Solist einiges zu bieten.

Der Schlagzeuger Andreas Neubauer aus Frankfurt lebte von 2008-2012 in Paris und tritt dort regelmäßig auf. Er spielte unter anderem mit Tony Lakatos, Biréli Lagrène und Larry Coryell. Mit dem Trio „Tango Transit“ gastierte Neubauer vor fünf Jahren schon einmal beim Jazz-Zirkel und eröffnete auch das neue Domizil im „Bistrot Paris“. Er zeichnet sich durch seine stilübergreifende Vielseitigkeit zwischen traditionellem Jazz, Latin und Funk aus.

Der Vibraphonist Pascal Bivalski, ebenfalls Leiter eines eigenen Quartetts, hat in den vergangenen 30 Jahren alles vom Duo bis zur Big Band-Besetzung erlebt und fasziniert durch sein melodisches und swingendes Spiel. Aus der Tradition von Ikonen wie Lionel Hampton, Milt Jackson und Bobby Hutcherson kommend, führten ihn Konzerte mit Musikern wie Pierre Michelot oder Charles Tyler zusammen und er spielte auf den renommierten Festivals in Marciac und Vienne. Die Kombination von Orgel und Vibraphon zählt im Jazz zu den Raritäten.

https://www.youtube.com/watch?v=kBsdljYexD8&feature=youtu.be&fbclid=IwAR2NpDOWlLw1k5oNwJUhmVQmK-sQnVwDs8tSlQgoUDywRvNxyPnccpZNkeU

 


REVIEW:

Ein perfekt swingendes Konzert,

ohne Schlagzeug (!),

aber mit einer groovenden und mitreißenden Bassistin.

Hammer ! (Dave Lubek)

dave lubeck

Engelbert Wrobel R

Nicki Parrott R

Nicki Parrott2 R

Paolo Alderighi und Stephanie Trick R


Boogie Soulmates im Jazzclub Paderborn am 12.04.2018:

Begnadete und bezaubernde Alicia Emmi Berg, Boogie Piano at it’s best: Niels von der Leyen, Rhythmus pur: Andreas Bock.

Ein denkwürdiges Konzert !! (Dave Lubek)

dave lubeck

Alicia Emmi Berg 2 R

Alicia Emmi Berg 1 R

Niels von der Leyen 1 R

Andreas Bock R

Niels von der Leyen 2 R


JAP 53 Rainer Schallenberg New International Trio feat. Lara Schallenber am 16.06.2017

Beatles5

Beatles-13

Beatles-19

Beatles2

Beatles-15


DJANGO DELUXE Giovanni Weiss feat. Jerome Landsberger am 10.03.2017

IMG_7802_HD

IMG_7832_HD

IMG_7867_HD

IMG_8066_HD

IMG_8178_HD


Kenny Wesley mit seinem Trio am 20.10. im Jazzclub/Ein tolles Konzert mit einem phantastischen und vielversprechenden Sänger!

(Foto: Dave Lubeck, 20.10.2016)

wesley-photo-dave-lubek

peter-bernstein-rpeter-bernstein-r-sw

Martin Sasse Trio featuring Peter Bernstein, Gitarre

(Foto: Dave Lubeck, 03.11.2016)


Benedikt Papenkordt (http://benteweb.de/JazzclubPaderborn.html), ein jazzbegeisterter Fotograf und eifriger Jazz-Club Besucher hat mehrere Events fotografisch begleitet. Hier aktuell:(bitte einmal klicken, um die Galerie zu starten)…

Das Weihnachtsspecial 2015:

Ulf Wakenius mit seinem „Tribute to Wes Montgmery“ am 12.11. Im Jazzclub Paderborn:

Weitere Galerien hier

3 Comments

  1. Liebe Freunde des Jazzclub Paderborn,
    Martin Sasse ist ein Freund der WOODHOUSE-Band und spielt häufig bei uns !
    Er ist ein fantastischer Pianist ! Mit seinem einfühlsamen Stil baut er regelmäßig
    eine musikalische Spannung auf, die immer explosionsartig endet.
    Martin ist darüberhinaus ein sehr liebenswerter, bescheidener Musiker !
    Ihr werdet viel Spass haben !

    Mit lieben Grüßen Horst Janßen !
    WOODHOUSE

  2. Christoph Spendel Prod.

    P.O.B. 10 37 55

    60107 Frankfurt am Main / Germany

    +49 (0)69 9520 2616

    +49 (0)171 7022004

    christoph@spendel.com
    http://www.spendel.com

    Verehrte Veranstalter

    Zur Info:

    Nach einigen solo konzertfreien Jahren, geht der Pianist und Komponist

    Christoph Spendel ab dem 01.08.2017 wieder auf Tournee. Diesmal in der Königsdisziplin eines jeden Pianisten:

    Piano Solo.

    Dazu erscheint ein neues Solo Album auf Blue Flame Records.

    Sowohl die neue CD wie auch die Tournee werden von CSP und von

    Blue Flame Records promotet.

    Für weitere Info bzw. Promotion Material bitte Anfragen per email.

    Über Konzertangebote würden wir uns sehr freuen.

    Auch weitere Programmpunkte von Christoph Spendel können natürlich jederzeit über diese Kontaktadresse gebucht werden:

    Christoph Spendel – Piano Solo

    Christoph Spendel Quartett / Trio

    Christmas Jazz Trio

    Lenny Mac Dowell Band feat. Christoph Spendel

    mit freundlichen Grüssen

    Christoph Spendel

  3. Rainer Albrecht sagt:

    Wo bekomme ich Karten für den Lothar Pohlschmidt Abend in der Kulte? Preise?
    MfG Rainer Albrecht

Schreib einen Kommentar zu Rainer Albrecht Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.