Archie Lee Hooker & The Coast to Coast Blues Band

When:
27. Juni 2019 @ 20:00
2019-06-27T20:00:00+02:00
2019-06-27T20:30:00+02:00

ArchieLeeHooker-andtheCoasttoCoast-BluesBand-Wellen-LU-26052018-by-LugdivineUnfer-149-1024x684_600x600Wenn man den Namen „Hooker“ trägt dann verbindet jeder damit Boogie und Blues. John Lee Hooker war eines von 11 Kindern, Archie Lee ist der Neffe des Boogie King. Archie Lee ist der Ziehsohn von John Lee und spielte mehr als 10 Jahren in dessen Band. Geboren und aufgewachsen ist er in der ärmsten Gegend der USA, Quitman County in Mississippi. Es war u.a. Hunger, der ihn dazu veranlasste nach Memphis zu gehen um dort ein Auskommen zu haben. Dort gründete er seine erste Band, The Marvellouse Five, einer Gospel Gruppe.

1989 erreichte ihn der Ruf seines Onkels John, nach Kalifornien zu kommen, um in seiner Band zu spielen. 10 Jahre tourte er mit der John Lee Hooker Band, in dieser Zeit begann er eigene Songs zu schreiben. Letztendlich zog es ihn nach Frankreich, wo er sich der Carl Wyatt & Delta Voodoo Band anschloss und durch Europa tourte. Im Laufe der Zeit sammelte er Musiker um sich, die sehr genau zu ihm passten und so entstand die Coast to Coast Blues Band. Der Gitarrist Fred Barreto kommt aus Brasilien, ist ein hervorragender Gitarrist, der Jazz genauso gut spielt wie Blues. Außerdem beherrscht er virtuos die für den Mississipi Style bekannte Slide Technik. Zur Tourband gehört Matt Santos, auch er aus Brasilien, der die Hammond Orgel spielt. Er ist ein Magier der schwarzen und weißen Tasten. Die Rhythmus Gruppe besteht aus dem Franzosen Nicolas Fageot am Bass und Yves „Deville“ Ditsch aus Luxemburg die für den wunderbaren Groove dieser außergewöhnlichen Band sorgen.

2017 wäre John Lee Hooker 100 Jahre geworden, Archie Lee hat ihm sein Debüt Album gewidmet. Wer nun denkt, dass diese Band ein Abklatsch von John Lee Hooker oder eine Cover-Band ist, der wird überrascht sein, wenn im Jazzclub Paderborn die ersten Klänge zu hören sein werden.

Kommentare deaktiviert für Archie Lee Hooker & The Coast to Coast Blues Band

Comments are closed.